Akkulaufzeit – Tipps & Tricks zur Verlängerung

Seit es Smartphones mit riesigen Displays und Energiehungriger Hardware gibt sind die Zeiten von mehrtätigen oder gar wöchentlichen Akkulaufzeit vorbei. Heute ist man froh, wenn das Smartphone bei mittelmäßigem Gebrauch gerade 1-2 Tage durchhält.

Es gibt jedoch einige nützliche Tipps & Tricks um seinen Akku durchaus länger am Leben zu halten. Diese meine Erfahrungen mit verschiedenen Windows Phones möchte ich hier darstellen.

7 Wege für längere Akkuleistung

App: Connection Tiles

So sieht es auf dem Startscreen aus (Status deaktiviert)

1. Abschaltung einer ständigen WLAN-Verbindung! Heute hat die Mehrheit der Smartphone-Nutzer einen Datentarif dabei. Dieser reicht völlig aus (Geschwindigkeits- und Volumentechnisch) um hin und wieder im Internet zu surfen. Ich verwende WLAN nur für größere Downloads z.B. von Hörbücher, Kartenmaterial oder Video-Streams.

2. Bluetooth nur aktivieren, wenn es wirklich nötig ist – z.B. um Daten zu übertragen oder um sich mit einem anderen bluetoothfähigen Gerät zu verbinden.

3. Ortung deaktivieren. Möchtet ihr, dass euer Windows-Phone – also ihr selber – ständig von überall auf der Welt gefunden werden kann? Ich zumindest nicht. Einige Apps verlangen (nicht unbedingt benötigen) für deren Gebrauch eine Ortung – möchte man diese App verwenden muss die Ortung eben aktiviert werden.

4. Flugzeugmodus bei Nacht. Hierbei werden alle bereits beschriebenen Kommunikationsdienste automatisch deaktiviert. Dies spart auf viel Energie. In Zusammenhang mit den verschiedenen Kommunikationsdiensten möchte ich auf die App “Connection Tiles” hinweisen. Hier könnt ihr die Verbindungen wie WLAN, Ortung, etc. in ein Live-Tile packen und auf eure Startseite legen – viel einfacher als immer in den Einstellungen danach zu suchen.

5. Bildschirmhelligkeit automatisch regeln. Sollte es noch nicht eingestellt sein – Einstellungen – Helligkeit. Auch die Zeit bis zum Sperren des Bildschirmes sollte auf 30 sec. gesetzt werden.

App Battery

6. Alle Apps, die ihr geöffnet habt auch wieder schließen. So manche App zieht im Hintergrund richtig viel Saft aus dem Akku. Allem voran eine nicht geschlossene Kamera. Diese hat bei mir einmal in ca. 8 Stunden (über Nacht trotz Flugzeugmodus) ca. 40% des Akkus leer gesaugt.

7. Energiesparmodus bei niedrigem Akkustand aktivieren (Einstellungen – Energiesparmodus).

Diese Tipps sollten euch helfen die Akkulaufzeit eures Smartphones zu verlängern. Sehr hilfreich im Bezug auf die Akkulaufzeit finde ich die App “Battery”. Diese kann auch ein live-Symbol auf dem Sperrbildschirm anzeigen und man immer eine aktuelle Anzeige deines Akkustandes.

 Nützliches Zubehör

Anker Astro Mini Akkupack

In diesem Zusammenhang möchte ich euch auch ein nützliches Akku-Zubehör zeigen, das ich gerne nütze.
Auf längeren Reisen wird der Akku eures Handys oft sehr strapaziert. Man scheißt ein paar Bilder, hört sich ein Audio-Book oder Musik an und surft gelegentlich z.B. im Zug mit WLAN-Verbindung im Internet. Ich habe vor einigen Tagen dieselbe Erfahrung gemacht (Zugfahrt von Wien nach Salzburg) und war erschrocken, wie schnell der Akku in die Knie geht.

Die Lösung für mich war der Anker Astro Mini. Hierbei handelt es sich um ein externes Ladegerät welches eine Kapazität von 2600 mAh aufweist – Also ca. so stark wie ein Notebook akku und trotzdem sehr Kompakt ist. Dieser Akkupack hat eine Abmessung von 8.9 x 2.31 x 2.31cm. Besonders gefallen hat mir auch die Verpackung inkl. Stofftäschchen und einigen Adapteranschlüssen. Der große Vorteil gegenüber einem Ersatzakku (wie er z.B. bim Lumia 820 nachgekauft werden kann) ist die universelle Einsetzbarkeit. Es kann so gut wie jedes tragbares Gerät (entsprechender Adapter ist die Voraussetzung) damit aufgeladen werden. Der Anker Astro Mini ist für ca. 15-20 Euro im Handel erhältlich.

So, ich hoffe ich habe euch mit meinen Erfahrungen etwas weitergeholfen und ihr könnt eure Windows-Phones etwas länger genießen ;).

Facebook0Google+0Twitter0Email

8 Meinungen zu “Akkulaufzeit – Tipps & Tricks zur Verlängerung

  1. Pingback: Windows Phone Blog

  2. Die Akkuleistung ist noch immer etwas, das ich an meinem Lumia leider bemängeln muss. Aber mal schauen – vielleicht wird es mit deinen Tipps & Tricks ja tatsächlich besser. Freuen würde mich das jedenfalls sehr!

  3. Danke für diese tollen Tipps! Ich habe die selbst ausprobiert und es hat alles geklappt! :)

  4. What’s up, I desire to subscribe for this webpage to take hottest updates,
    so where can i do it please help out.

  5. Danke für den Tipp nachts den Flugzeugmodus zu benutzen. Ich werde es ab sofort machen, besonders weil man dadurch auch weniger Strahlen abbekommt wenn man schläft :P

  6. Pretty component to content. I simply stumbled
    upon your blog and in accession capital to assert that I get actually enjoyed account your
    blog posts. Any way I’ll be subscribing for your augment or even I achievement
    you get admission to persistently rapidly.

  7. Die Idee mit dem Flugmodus ist wirklich klasse. Auf Dauer gesehen kann man die Akkuleistung dadurch schon verlängern und somit auch die Energiekosten senken.

  8. Da ich seit knapp einem Jahr die Lumia 1520 benutze, habe ich genau diesem Problem das seine Battery maximal 2 Tage dauert. Mit solche Tipps & Tricks über die ich zu ersten mal höre würde es super sein wenn mein Handy Gerät noch ein paar Stunden mehr leuft .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation