In eigener Sache: eBook ‘Webdesigner werden’

Servus liebe Leser,

diesen Beitrag poste ich in eigener Sache. Wie der eine oder andere von euch weiß, bin ich selbstständiger Webdesigner. Nach einem guten halben Jahr an Recherche und Schreibarbeit möchte ich mein erstes eigenes eBook-Tutorial vorstellen. Das Thema: Wie werde ich Webdesigner?

Mit diesem eBook möchte ich Menschen motivieren, einen kreativen und abwechslungsreichen Beruf zu ergreifen. Das eBook gibt einen Überblick von der Unternehmensgründung über das Aufsetzen einer Website bis zu den ersten Kunden. Nicht zu vergessen sind rechtliche und steuerliche Aspekte mit inbegriffen. Darüber hinaus werden Themengebiete wie Analyse, Organisation, Marketing und Suchmaschinenoptimierung angesprochen.

Dieses eBook ist sowohl für Umsteiger als auch beispielsweise für Schulabgänger bestens geeigent – ich selber hätte mir bei meiner Unternehmensgründung einen solchen Leitfaden gewünscht.

Mehr Informationen gibt es auf der dazugehörigen neu gelaunchten Website www.webdesigner-werden.at. Das Buch besteht aus insgesamt 77 Seiten und ist als PDF zum Preis von EUR 6,95 downloadbar.

webdesigner-werden.at: eBook Tutorial

webdesigner-werden.at: eBook Tutorial

Facebook0Google+0Twitter0Email

45 Meinungen zu “In eigener Sache: eBook ‘Webdesigner werden’

  1. Danke für den Hinweis, evtl. werde ich mir das eBook kaufen, da aus dem Bereich Printmedien komme und überlege mich im Bereich Webentwicklung fortzubilden.

  2. Hi Sarah,
    würde ich freuen :)

    LG

  3. Danke für den Tipp. Ich bin zwar eher Webmaster als Webdesigner und habe diese Aufgaben bis jetzt immer outgesourced. Da ich nun meinen Hauptjob an den Nagel gehangen habe undmmehr Zeit habe kann ich mich nun auch mit dem Design meiner Websites beschäftigen. Ich werde mir das E-Book mal näher anschauen.

  4. Super Artikel, Tolle Idee mit den E-book – Werde mir das bei Zeiten mal genauer anschauen! Weiter so. LG Petra

  5. Lernt man da auch wie man kreativ wird bzw. wie man die Bilder aus dem Kopf in die Datei bekommt?! Das finde ich das größte Problem bei mir persönlich… Wie gerne wäre ich kreativ und nicht nur ein Wanna-Be!

  6. Günther on 29. September 2015 at 19:53 said:

    Ein Bezug auf Windowsphone wäre auch toll. Zum Beispiel App Design und sowas!

  7. @Stefan: Kann mir vorstellen, dass auf jeden Fall etwas für dich dabei ist :) Das Buch gibt einfach einen guten Überblick – natürlich muss man auch selber noch viel dazu lernen.

    @BikeLocks:
    Das mit der Kreativität ist meines Erachtens immer so eine Sache – diese ist nämlich sehr schwer erlernbar. Trotzdem macht Übung den Meister!

  8. Habe mir das Buch gekauft und es gibt einen super Überblick über das komplette Thema. Aber möchte man mehr ins Detail sind auf jeden Fall andere Bücher mehr von Vorteil.
    Kann es aber jedem weiterempfehlen.

  9. Auch wenn ich das Buch vermutlich nicht brauche, finde ich es toll, dass du dir die Arbeit gemacht hast. Ich glaube, dass man für den Preis auch kaum etwas falsch machen kann. :-)

  10. Hallo Patrick,
    Hat das Buch ein Thema “Backlinks”? Ich habe Probleme mit der off-page-seo :(
    Grüße

  11. Da ich selbst aktuell noch zur Schulle gehe und nach einer Möglichkeit gesucht habe ein Nebeneinkommen zu erhalten, bin ich auch bei meinem NEbenberuf Webdesigner. Habe auf meiner ersten Seite bereits ca. 2000 Besucher im Monat und bin auch ganz zufriede mit dem Ergebnis.

  12. Eine tolle Sache das Sdu so ein Ebook geschrieben haben, das wird sicherlich einigen branchen Neulingen noch helfen und den Start erleitern.

  13. Hallo Patrick,

    wusste nicht, dass Du auch Website Design machst! Das finde ich großartig!
    Da hätte ich auch gleich eine kurze Frage zu und zwar was würde es ca. kosten, wenn ich Dir ein Screendesign zu schicke und Du slict es und machst daraus dann ein WordPress Theme? Ich habe nämlich gehört, dass man mit kostenlosen WP Themes an gute Backlinks kommen kann, sofern sie oft verwendet werden. Hatte früher schon mal ein Template von einem Designer anfertigen lassen, aber der Template-Shop hat es abgelehnt da angeblich versteckte Werbung darin gefunden wurde. Weiß bis heute nicht, wie die darauf kamen.

    lg. Merida

  14. Ich werde das Buch für meinen Neffen besorgen , da er gerne in der Branche Fuss fassen möchten. So hat er schon mal fachliche Hilfe der Ihn den Einstieg erleitern soll.

  15. Es ist richtig toll, dass du jungen Mensch mit diesem Buch einen Einstieg in die Webdesign Selbständigkeit erleichterst. Das wird mit Sicherheit einigen richtig helfen

    • Ich bin auch interessiert in dem Beruf als Webdesigner und möchte unbedingt in dem Bereich arbeiten ich bin auf suche nach guten Büchern zum Einstieg in der Branche. Vllt hilft mir deines auch weiter.

  16. Ich überlege ebenfalls zuzuschlagen, da mich das Thema schon ewig reizt. Vor allem jetzt, wo ich die positiven Stimmen hier unter dem Post lese..

  17. Hm, momentan leider ein wenig teuer für mich, aber ich würde mich freuen, wenn das ganze in Zukunft ein wenig billiger wird. Dann schlage ich zu.

  18. Ich hab das Set bereits ausprobiert und bin total begeistert. Jetzt verwechselt man mein Handy nicht mehr so leicht.

  19. Wie findet man denn Abnehmer für ein Ebook? Der Artikel klingt sehr interessant, aber wie man dadurch zu Geld kommen soll, ist mir noch ein wenig schleierhaft.

  20. Hi,
    ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg mit dem Ebook. Scheint ein umfassendes Werk für alle zu sein, die im Internetmarketing neu sind.

  21. Ich finde es klasse, das du dem sogenannten Nachwuchs mit diesem preis günstigen EBook eine Chance gibst sich schon mal nett in das Thema einzuarbeiten und einen ersten Einblick bekommen.

  22. Tolle Idee mit dem Ebook. Da ich mich gerade in das Business ein wenig reintaste, werde es mir mal anschauen. Für den Preis kann man nix falsch machen.
    Danke dir.

  23. Ich habe früher immer schon ein bisschen rumprobiert meine Webseiten selbst zu designen das hat aber nicht immer so gut hingehauen. Also habe ich das Designern überlassen, in letzter Zeit überlege ich jedoch wieder das selber zu machen zumindest zum Teil, da kommt das Ebook wie gerufen.

  24. Hi Patrick,
    super Sache und die Website sieht auch richtig klasse aus!
    Finde es richtig cool wie du an die Sache herangehst.
    Eher motivierend. Nicht einfach nur zeigen wie Webdesign funktioniert.

    Vor allem passt es in die heutige Zeit.
    Immer mehr Menschen wollen reisen die Welt erkunden.
    Da ist ein Job wie Webdesigner echt klasse.
    Kann man von überall erledigen.

    Viel Erfolg mit dem Buch!
    LG
    Stefan

  25. Besonders den Rechtlichen-Aspekt finde ich sehr spannend. Da diesem nie genug Aufmerksamkeit geschenkt werden kann.

    30 Tage Probezeit nehme ich gerne mit. lG aus Wien, Bitty

  26. Ich habe das Buch noch nicht gekauft, bin aber interessiert. Vor allem das Rechtliche interessiert mich sehr.

    Ich würde aber die 30 Tage Geld-zurück-Garantie auf 14-15 Tage reduzieren. Aus Erfahrung weiß ich, dass viele Online Produkte kaufen, sie duplizieren und gleich vom Kaufvertrag zurücktreten aber ok, für 3,5 € ist das echt nicht nötig ^^

  27. Hallo, ich wollte eben das Ebook für mein privates Hobby unter der .at adresse kaufen. Es gibt jedoch ein Problem mit Paypal:

    Diese Rechnung wurde bereits gezahlt. Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich an den Händler.
    Ihr Einkauf konnte nicht abgeschlossen werden
    Es gibt ein Problem mit dem PayPal-Konto des Händlers. Versuchen Sie es bitte etwas später noch einmal.

    Mit freundlichen Grüßen…
    Nina

  28. Oooooh, da kommen Erinnerungen auf. Ich selbst habe als Webdesigner – mehr oder weniger erfolgreich – gearbeitet und weiß, was das für ein absolut harter Knochenjob ist. Sehr lange Projektlaufzeiten und viel Arbeit am Detail. Der Einstieg ist leicht, aber davon seinen Lebensunterhalt verdienen zu wollen als Selbstständiger ist meiner Meinung nach heutzutage als Einsteiger kaum noch möglich.

  29. Mich würde interessieren wie Lange an dem Projekt gearbeitet wurde, klingt spannend!

  30. Die meisten Leute kommen doch mit WordPress und Optimizepress gut aus. Was für Leute beauftragen heutzutage noch einen Webdesigner?

    Aber nichtsdestotrotz hätte ich mir so ein Buch für den Anfang auch gewünscht. Vorallem den SEO-Teil.

    • Du hast schon recht, der Markt für Webdesigner wird dünner. So richtig landen kannst du heutzutage nur noch bei Unternehmen, und den älteren Generationen.

  31. Ich muss Mio da recht heben, Es gibt aber wirklich noch größere Firmen, die Webdesigner für ihre Homepage beauftragen um eine wirklich individuelle Website zu erhalten. Wenn man also gute Connections zu bestimmten Firmen oder Konzernen knüpfen kann, wäre dies unter Umständen ein lukratives Geschäft.

  32. Das klingt ja alles interessant. Webdesign ist auch mein Thema. Ich werde mir das eBook mal zu gemüte führen.

  33. Auch wenn ich schon weiss wie man professionelle Webseiten erstellt, habe ich mir das E-Book gekauft. Sehr spannend und informativ geschrieben. Gratuliere!

  34. sehr interessantes Thema aber ich denke man muss sich zu sehr mit dem Beschäftigen und es ist ziemlich schwer. Danke für deine Hilfe.

    Gruß

  35. Ich habe auch schon überlegt, ob ich per Fernkurs einen Webdesigner-Lehrgang mache.
    Die SGD und ILS bieten das relativ kostengünstig an.
    Dein eBook wäre sicherlich eine schöne Ergänzung bzw Vorbereitung.
    Als verspätetes Weihnachtsgeschenk schlag ich vielleicht zu :)

  36. Klingt nach einer sehr interessanten Thematik. Ich finds klasse ,dass Du auf so viele verschiedene Askpekte (Maintheme, SEO, Marketing, etc.) eingegangen bist! :)

  37. Wenn ich mir so vorstelle wie umfangreich der Bereich “Webdesign” ist und wie viele Seiten es dazu schon bei Google bzw. Videos auf Youtube gibt, ist es bestimmt schwer noch was gutes daraus zu picken. Die Auswahl der Ergebnisse ist einfach mittlerweile so groß. Ich denke, da ist dein eBook mit den Informationen schon eine bessere Alternative! Vielen Dank und liebe Grüße

  38. Hey Patrick,

    ich hoffe, dass du dein E-Book bereits publizieren konntest und dass es dir viele Einnahmen generieren wird. Im Bereich Webdesign sehe ich höchstens das Problem, dass hier alles sehr schnelllebig ist und man immer auf dem neuesten Stand sein muss, um erfolgreich zu sein / bleiben. Theoretisch kannst du allerdings auch neue Auflagen herausbringen – du packst das schon!

    Liebe Grüße,
    Paul der Luftkopf

  39. Lieber Patrick,
    Webdesigner gehörte heute zu populärsten Berufen. Das ist sehr schön, dass du ein E-Book geschrieben hast und deine Erfahrung gesammelt. Die Hauptsache ist, dass es nicht zu teuer für Herunterladen ist.
    Danke Mann und viel Erfolg!

  40. Danke für den Tipp des Ebooks! Webdesigner ist heutzutage wichtig, wichtiger ist es die Dienstleistung gut zu verkaufen. Viele Menschen glauben, dass man nur ein Template braucht und es deshalb nicht viel kosten darf einen Webdesigner zu engagieren. Welche Arbeit aber in einem komplett neuen Design steckt, verstehen die wenigsten.

  41. Hallo allen,
    ich bin die Mutter, die jetzt zu Hause sitzt. Mit Hilfe dieses Bloggs habe ich eine Möglichkeit gefunden mich und mein Kind finanziell zu unterstützen und sich selbst kreativ zu entwickel.
    Danke und noch mehr solche Artikel

  42. assistir filmes, filmes online gratis, ver filmes online, assistir filmes online gratis, filmes gratis, filmes online hd, assistir series online

  43. Hi Patrick,

    gibt es von deinem E-Book mal wieder ein update?

    Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation