Neuvorstellung: Nokia Lumia 1020 mit 41-MP Pureview Kamera

Heute um 17:00 Ortszeit (Deutschland) hat Nokia sein neues Flagship-Phone, das Lumia 1020 in New York City vorgestellt. Das Highlight dieses Phones ist zweifellos die 41-MP Kamera welche die Pureview Technologie des Nokia 808 mit dem Bildstabilisator des Lumia 920 vereint. Somit soll die verbaute Kamera mühelos an die Qualität einer Kompaktkamera herankommen. Das Lumia 1020 ist im Unibody-Design gefertigt und erscheint in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb.

Über 2 Jahre haben Nokia Fans auf dieses Smartphone gewartet. Nun ist es endlich da. Mit der verbauten Pureview-Technologie ist ein verlustfreier 3-fach Digitalzoom möglich. Dies ermöglicht die Oversampling-Technik welche mehrere aufgenommen Pixel zu einem Superpixel vereint. Diese Technik wird auch bei der Videoaufnahme zum Einsatz kommen. Durch den integrierten Bildstabilisator entstehen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen verwackel freie Bilder.Das Lumia 1020 hat Abmessung von 130,4 x 71,4 x 10,4 Millimetern und ist somit trotz Kamera mit dem Lumia 920 zu vergleichen. Hardware-technisch ist ein 1,5 GHZ Qualcomm Prozessor, 2GB Ram und ein PureMotion HD+ Display mit 1280 x 768 Pixeln verbaut. Zusätzlich verpasst Nokia dem Lumia 1020 32GB internen Speicher und einen SD-Karten-Slot. Wie schon vom Lumia 720 bekannt ist drahtloses Aufladen über ein Aufsteckcover möglich.

Das Lumia 1020 wird im dritten Quartal in Europa zu einem Preis von EUR 699,- verfügbar sein.

Nokia Lumia 925 Bild: Microsoft

Nokia Lumia 925 Bild: Microsoft

Nokia Lumia 925 Bild: Microsoft

Nokia Lumia 925 Bild: Microsoft

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook0Google+0Twitter0Email

3 Meinungen zu “Neuvorstellung: Nokia Lumia 1020 mit 41-MP Pureview Kamera

  1. Pingback: Windows Phone Kameraeinstellungen – wie gelingen mir bessere Fotos? |

  2. Pingback: Windows Phone Blog

  3. Pingback: Windows Phone Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation