Verkaufszahlen: Windows Phone ist iOS auf den Fersen

Microsoft liegt in den Verkaufszahlen dicht hinter Apple. Ist eine Aufholjagd möglich?

Betrachtet man die neuesten Daten des Marktforschungsunternehmens Katar ist Windows Phone (zumindest in Deutschland) iOS dicht auf den Fersen. Die Verkaufszahlen haben sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Windows Phone liegt nun bei einem Marktanteil von 8,8 Prozent (3,8 Prozent 2012), wohingegen der iOS-Anteil bei 9,5 Prozent liegt. Platzhirsch ist und bleibt Android mit 78,8 Prozent. Das Land in Europa mit den meisten Windows Phone Nutzern ist Großbritannien. Hier setzen 12 Prozent auf die Microsoft-Plattform.

Grund für die enormen Zugewinne sind vor allem die günstigen Windows Phone-Geräte, welche Großteils von Nokia produziert werden (Lumia 520, 620, 625 u.ä.). Den Konkurrenten Apple einzuholen dürfe jedoch aufgrund der jüngst veröffentlichen neuen iPhone-Modelle 5S und 5C schwierig werden. An den Daten erkennt man aber, dass Microsoft mit Windows Phone auf einem guten Weg ist.

Windows Phone und iOS

Facebook0Google+0Twitter0Email

10 Meinungen zu “Verkaufszahlen: Windows Phone ist iOS auf den Fersen

  1. Alle haben sie ein iphone und nach und nach merken sie auch wie teuer das Teil ist :) Und so schlecht ist das WIndows Phone überhaupt nicht. Was Microsoft nur fehlt, ist ein schönes Zusammenspiel zwischen den Geräten, wie es Apple nun einmal hat.

  2. Ja genau, für mich ist der Preis einfach nicht gerechtfertigt. Mäßige Hardware, die sich weder durch Langlebigkeit noch anderen Merkmalen von der Konkurrenz abhebt.
    Zudem muss ich nicht für ein Smartphone 600 euro aufwärts ausgeben, das eh schon jeder 14-Jährige mit einem Vertrag nachgeschmissen bekommt (Natürlich möchte ich an dieser Stelle keinen 14 Jährige(n) angreifen/schlechtreden, trotzdem gibt es bezügl. der Geschmacksmuster mit fortschreitenden Alter normalerweise gewisse Unterschiede).

  3. Hallo,
    habe leider bis dato noch kein Windows-Phone in der Hand gehabt, mein kleiner Bruder hatte ein Windowsphone vor drei-vier Jahren. Da schien das noch auszureifen, war noch nicht so wirklich chick.

    Findet ihr die Windowsphones günstig? Ein Smartphone-Flagschiff kostet kostet auch ca. 500-600 Euro oder nicht?

    Hey Patrick, so ne kleine Ergänzung noch von mir. Wenn man deine Webseite in Google eintippt, sieht es so aus, als würde irgendwas mit deinem Blog nicht stimmen. Als würden die Beiträge nicht indexiert werden. Ist das so gewollt?? Möchte keine Panik machen, aber vielleicht kannst du dir das ja anschauen ob alles im reinen ist.

  4. Hallo Paulo,
    danke für deinen Kommentar. Du hast recht, vor 3-4 Jahren waren Windows Phones meiner Meinung nach auch noch nicht ausgereift. Mittlerweile bin ich aber Fan – wie man an dem Blog erkennen kann ;).
    Die günstigsten Windows Phones sind derzeit das Nokia Lumia 520 um ca. EUR 120,-, das HTC 8s um ca. EUR 120,- oder das Samsung AtivS um ca. EUR 150,- (Preis-Leistungs-Tip!). Also eigentlich auch für den (relativ) kleinen Geldbeutel etwas dabei. Das Flagship von Nokia (Lumia 925) liegt derzeit bei ca. 350-400 EUR.

    Danke für deine Info bezügl. der Google Suchergebnisse. Mir ist bis jetzt noch nicht aufgefallen bzw. ich finde auch keine Fehler. Würde es dir was ausmachen mir einen Screenshot an info@windowsphoneblog.net zu senden? Wäre klasse, danke.

    LG Patrick

  5. Also ich bin momentan noch sehr glücklich mit Apple – aber je nachdem wie sich die Dinge hier entwickeln könnte Windows Phone vielleicht wirklich mal eine Alternative für mich werden, für die ich mich entscheide!

  6. Könnte mir wie Helene durchaus vorstellen, auch irgendwann zum Windows Phone Nutzer zu werden. Prinzipiell bin ich ja nicht an Apple gebunden, auch wenn ich aktuell ein absolut glücklicher iPhone Nutzer bin und dieses sicher auch noch eine Zeit lang behalten werde.

  7. Konkurrenz belebt das Geschäft wie es heißt :) Kollege ist ziemlicher Apple-Fan und vom Windows Phone sehr begeistert. Natürlich spielt da auch der Preis eine Rolle. Aber Qualität ist top und die Bedienung auch. Die Kacheln sind ebenfalls eine feine Idee. Und die Farben :) Finds klasse wenn es auch viele Farbvariationen gibt. Alle Samsung-Smartphones sehen doch fast gleich aus ^^

  8. Mittlerweile ist das Windows Phone aber auch zu einer echten Alternative zum iPhone geworden!

    Gewechselt habe ich bis jetzt noch nicht – könnte es mir aber vorstellen, es zu tun, wenn ich mein iPhone dann doch irgendwann abgebe!

  9. Ich habe selbst Iphone, von Windows Phone-Geräte habe aber nur was gutes gehört. Kann mir sehr gut vorstellen, dass in ein paar Jahren werden diese Geräte mehr populär als Apple Geräte.

  10. I am happy apple mobile and currently, an absolutely happy iPhone user and this will surely remain for a while.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation